Gott unsre Festung

Gott unsre Festung

Normaler Preis $0.00
Stückpreis  pro 
Audiotracks und Noten werden als digitale Downloads per E-Mail zugesandt. Inkl. Mwst. Versandkosten für physische Produkte werden beim Checkout berechnet.

Bibelstelle
Psalm 46

Vers 1
Gott unsre Festung, unser Schild,
ein Hort der Kraft und Stärke.
Der Beistand, der uns ewig gilt,
türmt Not sich auf wie Berge.
Sehr mächtig ist der Feind,
der’s böse mit uns meint,
und voller Grausamkeit,
zu jeder List bereit.
Nichts gleicht ihm hier auf Erden.

Vers 2
Auf unsre Kraft allein gestellt,
da wären wir verloren;
Doch kämpft für uns der starke Held,
von Gott selbst auserkoren.
Fragst du, wer kann es sein?
Nur Christus, er allein,
der Herr der Himmelsschar,
der Gott, der ist und war.
Er siegt in allen Kämpfen.

Vers 3
Selbst wenn die Welt voll Teufel ist
und droht, uns zu verschlingen,
so fürchten wir uns trotzdem nicht,
denn nichts kann uns bezwingen.
Auch wenn der Satan brüllt
und uns mit Angst umhüllt,
bleibt er für allezeit
dem Untergang geweiht.
Ein Wort reicht, ihn zu fällen.

Vers 4

Das Wort des Herrn wird nie vergehn;
mag's mancher nicht ertragen.
Sein teures Volk bleibt stets bestehn
durch Gottes Geist und Gaben.
Umkämpft sind alle Zeit
die Seele und der Leib.
Doch bleiben wir getrost,
selbst in der größten Not.
Sein Reich ist uns verheißen!

Chorus
Gott unsre Festung, unser Schild.
Sein Reich besteht für immer.

Schluss
Auf unsre Kraft allein gestellt,
da wären wir verloren.

CCLI Nr 7228525 | © 2023 Emu Musik | Text & Musik: Martin Luther | Neuer Text: Robin Dammer mit Benjamin Depner, Simon Gottschick & Judith Hickel | Nach dem Arrangement © 2011 von Grant McCurdy, Zack Atchley